ARTISTS » HMC



herroin[at]2tight-recordz.de


Bilder


               


HMC


HMC, geboren 1987 in Erlangen, begann im jungen Alter von 14 Jahren mit dem Texte schreiben. Das war way back in 2001... Das allerdings nicht weil es alle anderen gemacht haben, oder weil es so besonders cool war. Nein, der Junge hatte einen Grund seine Gedanken auf Papier zu bringen.

Aufgewachsen ohne seine Mutter musste der junge Mr. H schnell merken, dass es immer anders kommt wie man denkt. Die Jahre zogen ins Land und langsam aber sicher gab es nicht mehr viel was HMC gemacht hat, außer zu rappen. Alte Bekanntschaften lebten sich auseinander, neue Bekanntschaften wurden durch die Musik geschlossen und so hat sich fast alles auf Musik machen fokussiert.

2004 wurde zusammen mit dem Brother from another Mother J.C. 61 die "Supercrew" 2tight Recordz gebildet. Seit dem ersten Tag, und heute auch noch aktiv dabei, haben J.C., Pot-N-Zial und HMC zusammen ihre Jugend auf Beats geteilt.

2005 fing HMC dann an seinen musikalischen Output nicht nur in Form von Onlinetracks unter die Menschheit zu hauen. Die ersten beiden Mixtapes "BOOTlegCAMP Part 1 + 2" wurden veröffentlicht als HMC in einem dreiviertel Jahr einfach mal 75 Tracks aufgenommen hat.

Dezember 2005 haben Azraeel, Battle Proof, SENDER und HMC ihre EP's zusammen auf einer Releasejam an das Licht der Welt gebracht. An diesem Tag wurde sich wieder Unterstützung von Pot-N-Zial und Goose geholt. Seit diesem Tag war eigentlich offensichtlich wer mit der Familie unten war und wer nicht. Und so hat sich 2tight Recordz langsam aber sicher weiter zu dem aufgebaut was es inzwischen ist.

2006 gab es dann ein paar bundesweite Auftritte, immer gebackt von Proof, Pot, SENDER & AZ. HMC hat ein weiteres Mixtape veröffentlicht und wieder gab es nicht viel anderes außer Musik machen. Gut, Ausbildung beenden und so Geschichten halt...

Im Sommer des Jahres 2007 wurde die Szene dann einfach mal neu erfunden als HMC unter dem Namen HerrOin sein Mixtape "CRUNKe Scheiße" veröffentlicht hat. Wieder waren alle Jungs von 2tight Recordz, wie auch der inzwischen langjährige Kollege Goose, als Features vertreten. Auf besagtem Mixtape lies auch ein gewissen Rian das erste Mal von sich hören, in Form eines 16 Zeilers der noch viel in Bewegung setzen sollte.

Nach künstlerischen Ausflügen in amerikanische Südstaatenmusik wurde es 2008 wieder auf die realere Schiene zurück geholt. Schließlich hat HerrOin inzwischen mehr als genug Party gemacht und auch Auftrittsverbot im Erlanger E-Werk bekommen. So kam was kommen musste, J.C. 61 kam mal wieder ins gute alte Erlangen und es wurde ein Reunion Mixtape mit allen Artists gemacht. HMC und SENDER setzten sich zu einer Session zusammen und wurden dadurch zu den reinsten Profis. Und auch HMC war nicht faul wenn er mal alleine zu Hause war.

So wurde im Januar 2009, nach 8 Jahren Musik machen das Debutalbum von HMC veröffentlicht. Beats kamen an dieser Stelle von SENDER, Rian, Mill-R Beats, Goose und Yourz. Wie man sieht, aus Familie wurde noch mehr Familie und aus langjährigen Kollegen wurden langjährige Freunde.

Zurück auf dem Ast der echten Musik steht es außer Frage das HMC noch das ein oder andere mal sagen wird, was alle denken, sich zu äußern aber niemand traut. So lange Beats von Leuten wie SENDER und Rian kommen, sollte das alles kein Problem sein...




Diskografie

2005: Battle Proof - Für die Straßen EP
2005: HMC - BOOTlegCAMP Pt.1 & Pt.2
2005: SENDER - EP 4 Free
2005: WAZ - WAZ ist WAZ (EP)
2005: Rap-A-Holixx - Harte Drogen / Weiche Drogen (EP)
2006: HMC - Mixtape 2.5
2006: Cash - Da Iceman Mixtape
2006: Cash - Gayhill Mixtape
2006: J.C. 61 - How u like me now? Pt.2
2006: Mastiff 86 - Aus dem Dreck ans Licht
2007: HerrOin - CRUNKe Scheisse
2008: 2tight - Best Of Mixtape
2008: 2tight - Reunion Mixtape
2008: Mr. H & Mr. S - Die Profis EP
2008: Mr. H & Mr. S - FRK präsentiert... Professioneller Jazz & HipHop
2009: HMC - 21 Jahre Rap (Album)
2009: CBS - Bass kommt aus Deutschland (Mix-CD)